Viele hundefreundliche Ferienhäuser an der Ostsee
Mrz 18, 2016
1063 Views
Kommentare deaktiviert für Mobile Tierhebamme hilft Hunden und Katzen auf die Welt

Mobile Tierhebamme hilft Hunden und Katzen auf die Welt

Written by

Die Krefelderin Monika Feldbusch bietet einen Service, den es in Deutschland bisher noch nicht gegeben hat: Sie ist Deutschlands erste freiberufliche Tierhebamme. Mit ihrem Hebammenmobil und einem tragbaren Ultraschallgerät besucht sie ihre tierischen Patienten Zuhause. Da der Zeitpunkt einer Geburt selten planbar ist, steht sie rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche zur Verfügung. Monika Feldbusch hat nicht nur Hunde, sondern auch schon Katzen, Pferde und Hausschweine auf die Welt gebracht. Ihr Leistungsspektrum konzentriert sich dabei auf die Geburtshilfe sowie die Vor- und Nachsorge. Dazu zählen das Feststellen der Schwangerschaft, die Kontrolle des Welpenwachstums während der Trächtigkeit sowie die Begleitung der Entbindung und die Kontrolle der Welpen nach der Geburt. Auch übernimmt Monika Feldbusch die Entwurmung und das Chippen der Tierbabys.

Erfahrene Hundezüchterin

Monika Feldbusch war selbst 15 Jahre lang Hundezüchterin und hat in dieser Position bereits sagenhafte 500 Tierschwangerschaften begleitet. Ende 2011 hat sie ihre Hundezucht beendet und seitdem ihr Hobby und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Aus dem Wissen, dass viele Tiere Angst vor dem Tierarztbesuch haben, entstand die Idee des mobilen Hebammenservices. Seitdem gibt die Krefelderin ihre gesammelten Erfahrungen erfolgreich an Tiere und ihre Besitzer weiter. Gerade in einer Geburtssituation haben viele Tierbesitzer Fragen, die sie nicht in einer Tierarztpraxis, sondern lieber in den vertrauten vier Wänden ansprechen möchten. Monika Feldbusch geht auf alle Fragen und Probleme mit der nötigen Ruhe ein und nimmt sich Zeit für ihre Patienten. Dennoch gibt es Situationen, in denen auf den Besuch einer Tierklinik nicht verzichtet werden kann. Denn Medikamente beispielsweise darf Monika Feldbusch nicht verschreiben. Sie selbst sieht sich als Vermittlerin zwischen Tieren, Besitzern und Tierärzten.

Weiterbildung auch für Tierhebamme selbstverständlich

Mittlerweile hat Monika Feldbusch ungefähr 1.000 Welpen entbunden. Um auch weiterhin gut für ihre tierischen Patienten sorgen zu können, ist eine kontinuierliche Fortbildung für sie selbstverständlich. So hat sie sich in den Themenbereichen Ernährung, tierisches Verhalten und Homöopathie weitergebildet und dabei eng mit Tierärzten und Diplom-Biologen kooperiert. Auch in ihrer täglichen Praxis lernt sie jeden Tag etwas Neues hinzu, denn jede Geburt ist etwas Besonderes und bringt neue Herausforderungen mit sich. So ist und bleibt der Service, den Monika Feldbusch anbietet, wertvoll und einzigartig.

Der Artikel gefällt Ihnen? Bitte teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!

 

© Video zur Tierhebamme: Monika Feldbusch via Youtube.

Article Categories:
Gesundheit
Hundefreundliche Ferienwohnungen in Holland

Comments are closed.