Viele hundefreundliche Ferienhäuser an der Ostsee
Sep 24, 2017
1028 Views
Kommentare deaktiviert für Seminar: Anatomie des Hundes am 21. Oktober 2017

Seminar: Anatomie des Hundes am 21. Oktober 2017

Written by

Die Anatomie des Hundes kann hochinteressant sein, wenn man das Zusammenspiel der Strukturen versteht und die funktionellen und physiologischen Zusammenhänge kennt. Diesem Thema widmet sich ein Seminar im Oktober dieses Jahres, welches in Dortmund stattfindet.

Die Teilnehmer lernen, ihren Hund mit “anatomischen Augen” zu sehen. Diese Sichtweise ist keineswegs nur für Zuchtrichter interessant. Auch Züchter und Hundeaussteller sollten Kenntnisse über die Anatomie des Hundes besitzen. Für den Aussteller ist es wichtig, die Beurteilung des eigenen Tieres besser nachvollziehen zu können. Für den Züchter wiederum ist eine gesundheitsförderliche Anatomie seiner Tiere für die Zucht von großer Bedeutung. Doch auch der Hundeliebhaber, ohne Ambitionen für Zucht und Hundeausstellung, erfährt in diesem Seminar viel Interessantes über seinen Vierbeiner.

Datum: 21.10.2017

Ort: Walsrode

Zeitplan: 10:00 – 17:00 Uhr

Kosten: 80 € (inkl. Tagungsgetränke / Kaffee und Mittagessen)

Gastredner: Prof. Dr. Martin S. Fischer, Direktor des Instituts für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie mit Phyletischem Museum der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In Zusammenarbeit mit dem VDH, der Gesellschaft zur Förderung Kynologischer Forschung (gkf) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) leitete er eine Studie über die Fortbewegung des Hundes.

Herr Prof. Fischer und seine Koautorin Dr. Karin E. Lilje veröffentlichten das auf der Studie basierende Standardwerk “Hunde in Bewegung“. Das Buch ist eine Offenbarung für alle, die fundierte Kenntnisse über Skelett, Muskulatur und Fortbewegung des Hundes erwerben möchten. Besonders interessant ist auch die beiliegende DVD mit über 400 Filmen, Röntgenbildern und 3D-Animationen.

Weitere Informationen zum Seminar und das Anmeldeformular finden Sie auf der Seminarseite des VDH.

Damit auch andere Hundebesitzer Kenntnisse über die Anatomie des Hundes erhalten könnten, teilen Sie diesen Artikel bitte!

 

© Foto: Darstellung der inneren Organe und des Knochenbaus eines Rüden, Decade3d | Dreamstime.com

Article Categories:
Gesundheit · Veranstaltungen
Hundefreundliche Ferienwohnungen in Holland

Comments are closed.