Viele hundefreundliche Ferienhäuser an der Ostsee
Aug 10, 2021
77 Views
Kommentare deaktiviert für Tipps für Gardasee-Urlaub mit Hund

Tipps für Gardasee-Urlaub mit Hund

Written by

Der Gardasee wird auch für Hundebesitzer zu einem immer beliebteren Urlaubsziel. Darum möchten wir interessierten Hundefreunden mit einigen Tipps für den Gardasee-Urlaub mit Hund helfen.

Der Gardasee – mediterranes Idyll in Oberitalien

Über 51 Kilometer lang, 17 Kilometer breit und teilweise bis zu 346 Meter tief – das sind die imposanten Daten, die der größte See Italiens zu bieten hat. Über drei Regionen, nämlich Trentino Südtirol, Lombardei und Venetien, erstreckt sich das Gewässer zwischen Alpen und Poebene. Doch gewaltige Maße allein können nicht das typische Gardasee-Flair beschreiben, welches die Besucher anzieht. Die Hauptrolle spielt das angenehm milde Klima, welches man von Deutschland aus gesehen zuerst am Gardasee vorfindet. Es begünstigt eine üppige mediterrane Vegetation, an der sich die Gardasee-Urlauber kaum sattsehen können.

Gardasee

Neben traumhaften Landschaften bietet der Gardasee diverse Freizeitmöglichkeiten, auch mit dem Hund.

Interessante Orte am Gardasee

Viele der charmanten kleinen Orte entlang des Gardasees konnten sich ihre Ursprünglichkeit erhalten. Historische Bauten zeugen von der wechselvollen Geschichte der Region. Mit dem Hund kann man zum Beispiel die Burgruine Arco und die Grotten des Catull in Sirmione erkunden. Auch kulturell kommen Gardasee- Urlauber auf ihre Kosten, ist doch zum Beispiel Verona für einen Ausflug nicht weit vom Gardasee entfernt.

Nicht zuletzt laden die kleinen Städtchen wie Garda, Lazise, Riva, Torbole und Malcesine zu Shoppingtouren ein, auf denen man durchaus viele interessante Dinge, wie zum Beispiel Kunsthandwerkliches, kaufen kann.

Hundestrände am Gardasee

Wer sich auf den Badeurlaub am Gardasee freut, der möchte auch zusammen mit seinem Hund in das klare, erfrischende Nass springen. Dafür gibt es geeignete Strandabschnitte. Hunde dürfen meist nicht mit an die offiziellen Strandbäder des Gardasees oder nur zu bestimmten Zeit. Stattdessen stehen in folgenden Orten Hundestrände zur Verfügung:

  • Brenzone
  • Castelnovo del Garda
  • Garda
  • Lazise
  • Moniga del Garda
  • Peschiera del Garda
  • Salo
  • Toscolano

Viele Urlauber mit Hund sind vor allem vom Braccobaldo Bau Beach begeistert. Dieser ausgedehnte Hundestrand in Peschiera del Garda ist im Sommer täglich nutzbar. Sonnenliegen und Schirme gehören unter anderem zum angebotenen Komfort. Die Vierbeiner dürfen nach Herzenslust plantschen und im Wasser toben, müssen allerdings an Land an die Leine genommen werden.

Gardasee-Urlaub mit Hund in Sirmione

Sirmione ist ein beliebtes Reiseziel am Gardasee. Dort kann man mit Hund zum Beispiel die antiken Ruinen der Villenanlage „Grotten des Catull“ besichtigen.

Freizeitmöglichkeiten für Gardasee-Urlaub mit Hund

Gern nutzen die Urlauber die schöne Landschaft in der Umgebung des Sees, um auf Wanderungen und Radtouren neue Kraft zu tanken. Wassersportler wie Segler und Surfer finden nahezu ideale Bedingungen vor, um ihren Sportarten nachzugehen. Auch neue Trendsportarten wie Paragliding und Kitesurfen setzen sich mehr und mehr durch.

Ein Bootsausflug auf dem Gardasee ist eine angenehmer Zeitvertreib, den man auch mit Hund unternehmen kann. Viele Ausflugsboote, Fähren und Katamarane erlauben das Mitnehmen von Hunden. Auf Tragflügelbooten sind allerdings nur Mini-Hunde in Taschen erlaubt. Ansonsten herrscht auf den verschiedenen Booten Leinenpflicht und ein Maulkorb sollte, wie an vielen Orten des öffentlichen Lebens in Italien, immer mitgenommen werden. Größere Hunde über 50 cm Schulterhöhe müssen ihn an Board auch tragen.

Am Gardasee gibt es große Weinanbaugebiete, wo unter anderem der berühmte Bardolino-Rotwein produziert wird. Ein Ausflug ins Weinanbaugebiet und eine Weinverkostung bei einem Winzer ist auch meist mit Hund möglich. Am besten vorher im Weingut nachfragen.

Weitere Ausflugstipps mit Hund und Hundestrände am Gardasee »

Beste Reisezeit mit Hund am Gardasee

Eine Reise mit Hund an den Gardasee ist theoretisch zu jeder Jahreszeit möglich. Allerdings empfehlen wir Hundebesitzern, auf die Kondition und den Gesundheitszustand ihres Tieres Rücksicht zu nehmen. Am Gardasee herrscht trotz der unmittelbaren Nachbarschaft zum Gebirge ein mediterranes Klima. Doch während der größte Teil der Menschen warme Sommer sehr begrüßt, können heiße Tage für Hunde zu einer Qual werden. Das liegt ganz einfach daran, dass der Temperaturausgleich von Hunden nicht so gut wie der eines Menschen funktioniert, was unter ungünstigen Umständen zu schweren Kreislaufstörungen und lebensbedrohlichen Zuständen führen kann. Vor allem Besitzer eines dicht bzw. lang behaarten Tieres sollten daher besser auf die Nebensaison ausweichen.

Ohnehin ist es in der Nebensaison um einiges leichter, eine passende Unterkunft mit Hund zu finden. Zwar sind viele Vermieter inzwischen auf Gäste mit Hunden eingerichtet. Da die Nachfrage nach Quartieren aber groß ist, könnte es zumindest in der Hauptsaison schwieriger werden.

Urlaub mit Hund am Gardasee

Es gibt einige Hundestrände am Gardasee, wo die Tiere auch mit ins Wasser dürfen.

Hundeknigge für den Gardasee

Hunde sind in den geschlossenen Räumen der Gardasee-Restaurants oft nicht erlaubt, werden auf den Terrassen und Außenbereichen aber meist geduldet. Bitte auch diesbezüglich vorab erkundigen. Mit einem gut erzogenen Hund hat man es generell leichter, wie überhaupt Rücksichtnahme auf andere Gäste dringend zu empfehlen ist, dann wird man in der Regel auch mit Hund keine schrägen Blicke ernten.

Führen Sie auf jeden Fall immer den Impfausweis und einen Maulkorb und Leine für den Hund mit sich. Selbst wenn Sie Ihrem Hund den Maulkorb sonst nie zumuten würden, erwartet man dieses Utensil, wenn man sich in Italien auf öffentlichen Plätzen u. ä. bewegt.

Unterkünfte für Gardasee-Urlaub mit Hund

Auf urlaub-gardasee.net finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlaub mit Hund am Gardasee. Hundefreundliche Hotels entlang des Sees können Sie auf Booking.com buchen.

 

 

Fotos auf der Seite „Gardasee-Urlaub mit Hund“:

Beagle, Somo_Photography, Pixabay
Boote am Gardasee, Sarch, Pixabay
Sirmione, harrygielen1, Pixabay
Hund am Strand, LaresaPerlman, Pixabay

Article Tags:
·
Article Categories:
Urlaub
Hundefreundliche Ferienwohnungen in Holland

Comments are closed.