Viele hundefreundliche Ferienhäuser an der Ostsee
Jun 3, 2016
1009 Views
Kommentare deaktiviert für Hund fängt Hummer: Spitzen- Tauchtraining für Hunde

Hund fängt Hummer: Spitzen- Tauchtraining für Hunde

Written by

Haben Sie schon lange keinen Hummer mehr gegessen? Dann ist es Zeit für eine leckere Mahlzeit. Oder wird das zu teuer? Ist er in den Restaurants nicht frisch genug? Wie auch immer, das Problem lässt sich auf ganz einfache Weise lösen: Bringen Sie Ihrem Hund das Tauchen bei und bilden Sie ihn zum Hummer-Jäger aus!

Das Team von Devocean hat sich eigentlich der Rettung der Meeresschildkröten verschrieben. Aber Trainer Aley Schulz kam eines Tages auf die Idee, seinen Labrador Retriever Lila zum Hummerjäger auszubilden. Wie sicher der vierbeinige Taucher schon ist, können Sie im Video oben sehen. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie man das mit dem eigenen Hund schafft. Zugegeben, in Deutschland wirds wohl schwierig mit dem Hummer. 😉 Dennoch ist das eine gute Anleitung, um einem Hund das Tauchen beizubringen.

Tauchen für Hunde – so klappt es in 6 Schritten

Sie brauchen einen Pool mit einer Treppe und ein geeignetes Apportierbringsel.

  1. Machen Sie den Hund startklar für den Tauchvorgang. Er sollte vor der ersten Übung schon an das Baden im Pool gewöhnt sein und Apportierübungen auf dem Trockenen kennen. Zuerst steht der Hund am Beckenrand. Werfen Sie das Bringsel so ins Wasser, dass Ihr Hund es mit einem mutigen Sprung mühelos erreicht, bevor es zu Boden sinken kann.
  2. Vergrößern Sie den Abstand zum Beckenrand, sodass er sich schon bemühen muss, um das Bringsel noch zu fassen. Alles mehrfach wiederholen.
  3. Legen Sie das Bringsel auf die erste Treppenstufe des Pools und animieren Sie ihn wieder, es Ihnen zu bringen. Er muss nun schon mit dem Kopf unter Wasser tauchen. Ungewohnt, aber wenn es bis hierher geklappt hat, wird ein wasserbegeisterter Hund weitermachen.
  4. Das Bringsel wird nun schrittweise auf den nächsten Stufen platziert. Zur Ermutigung stellen Sie sich anfangs mit auf die Stufe und halten ihm das Bringsel entgegen. Steigern Sie die Schwierigkeit, bis er auch ohne die Stufen zu benutzen unten ankommt und es apportiert. Falls Sie die Möglichkeit haben, wechseln Sie den Pool, so dass es auch in anderer Umgebung klappt. Erst zum Schluss schicken Sie ihn an die wirklich tiefen Stellen des Pools. Loben Sie ihn ausgiebig! Ihr Hund wird begeistert sein. Zeigen Sie Ihrem Hund auch, wie er ein bereits am Boden des Pools liegendes Bringsel apportieren kann. Jetzt sind wir schon fast beim Hummer…
  5. Tauchen Sie gemeinsam mit ihm, sodass er ein wenig unter Wasser schwimmen und die Luft anhalten muss.
  6. Der finale Test: Probieren Sie es im Meer mit einem echten Hummer.

Prima, das Abendessen ist gesichert!

Hatten Sie Spaß an unserem kleinen Tauchlehrgang für Hunde? Dann teilen Sie die Seite bitte auf Facebook oder in anderen sozialen Netzwerken.

 

© Video: Devoted to the Ocean , Youtube

Article Categories:
Hundespiele
Hundefreundliche Ferienwohnungen in Holland

Comments are closed.