Viele hundefreundliche Ferienhäuser an der Ostsee
Mrz 23, 2016
1265 Views
Kommentare deaktiviert für Rührend: Hündin Sissy überwindet alle Hindernisse, um zu ihrem krebskranken Frauchen zu gelangen

Rührend: Hündin Sissy überwindet alle Hindernisse, um zu ihrem krebskranken Frauchen zu gelangen

Written by

Wie die Daily Mail aus den USA meldete, hat die kleine Schnauzerdame Sissy aus Cedar Rapids in Iowa einen Weg um 20 Häuserblöcke zurückgelegt, um ihr krebskrankes Frauchen aufzuspüren. Die Frau befand sich zu einer Behandlung im Hospital.

Sissy war zuvor immer ein braves Hundemädchen und noch nie von Zuhause weggelaufen. Doch die Umstände und die Sehnsucht trieben die kleine Hündin zu ihrem Frauchen. Nach vier Stunden Suche gelangte sie endlich an das ersehnte Ziel. Wie die Überwachungskamera zeigt, durchquerte sie ganz eilig und zielstrebig die Eingangshalle, wo sie das Krankenhauspersonal schließlich fand. Zum Glück trug Sissy eine Hundemarke, sodass die Besitzer schnell ausfindig gemacht werden konnten.

Die Familie war natürlich sehr überrascht über den Anruf. Keiner konnte sich erklären, wie der Hund herausfinden konnte, wo sich sein Frauchen befand. Die Tochter der Patientin ging zum Krankenhaus, um Hündin Sissy abzuholen und dabei gleich ihre Mutter zu besuchen. Die staunte nicht schlecht und freute sich natürlich riesig, als sie Tochter und Hund sah. “Hast du den Hund hereingeschmuggelt?” fragte sie. “Nein, sie hat sich selbst hereingeschmuggelt”, erwiderte Tochter Sarah.

Diese Geschichte ist wieder einmal ein rührender Beweis der Liebe unserer Vierbeiner und ihr untrügliches Gespür für unser Befinden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit einem Like unterstützen oder den Artikel teilen.

 

© Video: Das Video zum Artikel „Rührend: Hündin Sissy überwindet alle Hindernisse, um zu ihrem krebskranken Frauchen zu gelangen“ wurde von BarkBox via Youtube veröffentlicht.

Article Categories:
Allgemein
Hundefreundliche Ferienwohnungen in Holland

Comments are closed.