Viele hundefreundliche Ferienhäuser an der Ostsee
Mai 9, 2016
1444 Views
Kommentare deaktiviert für Versteckte Kamera: Hunden werden neckische Streiche gespielt

Versteckte Kamera: Hunden werden neckische Streiche gespielt

Written by

„Wie menschlich sind Tiere“, das ist eine Frage, die bereits der Verhaltensforscher, Publizist und Buchautor Vitus B. Dröscher gestellt hat. Insofern dürfen wir uns schon fragen, ob unsere Hunde Humor haben?

Einer Frage, die das Video mit skurrilen Situationen wie auch einer Spur Schadenfreude auf den Grund geht:

Das ist mein Knochen!

Denn hier erleben wir zum Einstieg Vierbeiner, denen ein leckerer Kauknochen präsentiert wird. Ein Anblick, bei dem nicht nur dem dicklichen Mops der Fang zu speicheln beginnt. Denn auch ein zierliches Windspiel kann hier kaum widerstehen.

Der Clou ist dabei, dass der Knochen nur kurzfristig aus der Wiese ragt und, noch ehe der verdutzte Proband weiß, wie ihm geschieht, wieder in einer Box im Erdreich verschwindet … dabei kann man regelrecht sehen, wie das Hundehirn zu arbeiten beginnt und selbst Hütehunde, denen wir eine gewisse Intelligenz nachsagen, an die Grenzen ihrer kognitiven Fähigkeiten geführt werden.

Zudem leben die Bilder von den Gesichtsausdrücken der unfreiwilligen Darsteller – denn was könnte köstlicher sein als die Sorgenfalten eines Boxers oder der ohnehin bereits mürrische Gesichtsausdruck der Bulldogge, die plötzlich um ihre Beute gebracht wird!?

„Bello“ beim Wasserlassen:

Natürlich wissen Hundehalter, dass auch das Wasserlassen, zumal bei Rüden, regelrecht zelebriert wird. Wie also wird „Bello“ reagieren, wenn er plötzlich von einer Laterne oder einem Hydranten, der sich zum Anpinkeln so herrlich anbietet, seinerseits benetzt wird? Ganz erstaunlich, wie dabei die unterschiedlichen Tiere und Charaktere reagieren … eine Situation, in der mir persönlich mein erster, unvergessener Pudelmix in den Sinn kommt. Denn der musste, als Herzpatient, entwässernde Medikamente einnehmen, so dass er einen ziemlich „kraftvollen Strahl“ hatte. Eine Situation, die zwei gestandene Schäferhunde, die großkotzig ihr Revier markieren wollten, sichtlich irritiert hat:
Die nämlich begannen ganz jämmerlich zu winseln, als sie die Markierung meines Hundes noch einmal „übertünschen“ wollten, jedoch gegen dessen schier unerschöpfliche Urinmassen keinerlei Chance hatten!

Wie viel Spaß verstehen die Halter?

Auch mit Stofftieren wird jeder, der Hunde hält, schon mal eigene Erfahrungen gemacht haben. Denn lebensechte Plüschtiere, aber auch das eigene Spiegel- oder Fernsehbild können einen Vierbeiner irritieren. Logisch, dass von den Machern des Films auch damit gespielt wird. Denn da verteidigt nun auch noch ein Stoffhund, der im Gras sitzt, lebhaft bellend (s) einen Kauknochen.

Selbst große und stattliche Hunde reagieren bei so viel Temperament ein wenig verwundert. Ebenso wie bei einem echten kleinen Hund, dem ein Lautsprecher eine überraschend voluminöse „Belle“ verleiht.
Apropos, Überraschung: Sehr verwundert zeigen sich auch jene Halter, die mit einem Schild, das den Vierbeiner zum Windeln tragen verdonnert, gefoppt werden!

Der Artikel gefällt Ihnen? Wir würden uns über ein Like oder Share freuen!

 

© Das Video wurde von Just For Laughs Gags auf  Youtube geteilt.

Article Categories:
Spaß
Hundefreundliche Ferienwohnungen in Holland

Comments are closed.